Heimo Bucerius Stuttgart – Immobilien Unternehmer

WILLKOMMEN AUF MEINEM BLOG! Mein Name ist Dieter Sommer und ich stelle Euch hier Heimo Bucerius, den Unternehmer, vor:

 

Heimo Bucerius, lebt und arbeitet in Stuttgart, und berät seit mehr als 25  Jahren erfolgreich seine Kunden zum Thema „Immobilie als Altersvorsorge“.

 

 

Die Immobilie ist die grösste Ausgabe im Leben der meisten von uns, nicht wahr? Die guten Neuigkeiten, die ich Euch auf diesem kleinen Blog mitteilen möchte, sind, dass dieser Bereich nicht so komplex ist, wie er scheint. Es gibt dazu überschaubare Informationen, die stimmig sind und verständlich dargelegt werden.

Das Team von Heimo Bucerius http://www.dieanzeigen.de/heimo-bucerius-das-kleine-immobilien-seminar-949588-6.html#ad-image-0 veranstaltet in Stuttgart seit Jahren regelmäßig das „Kleine Immobilien Seminar“ und gewährt damit einen ersten Einblick in seinen Ansatzpunkt und seine Arbeitsweise.

Ihr werdet sicherlich davon profitieren. Ich war so begeistert, dass ich diesen Blog über Heimo Bucerius gemacht habe!

Das ca. zweistündliche abendliche „Kleine Immobilien Seminar“ von Heimo Bucerius in Stuttgart verschafft Euch mindestens die beruhigende Gewissheit, dass Ihr nicht mehr über das Thema Immobilienerwerb verwirrt und unsicher seid.

Ihr seid herzlich willkommen!

Euer

Dieter

 

 

Melde Dich jetzt für das Seminar vom Heimo Bucerius an:

 

button_anmelden

 

Kommentar: 

Hallo Dieter,

ich möchte mich bei Dir für die tolle Werbung hier über das „kleine Immobilien Seminar“ bedanken. Ich habe vor 3 Monaten daran teilgenommen und bin super zufrieden. Für mich war es gar nicht „klein“. Ganz im Gegenteil. Ich habe sehr viel gelernt. Mit fielen die sprichwörtlichen Schuppen von den Augen. Ich verstehe jetzt, dass man wirklich ein Vermögen mit Immobilien aufbauen kann!  Nicht nur als Altersvorsorge sondern als Kapitalanlage, mit der man lange vor dem Alter Gewinne erzielt und dadurch sein Leben verändert. Ich bin unendlich froh, zu wissen, dass das Eigenheim doch nicht immer die sicherste Form der Immobilienanlage ist(!). Ganz das Gegenteil kann es manchmal sein. Man muss ja alle Kosten bedenken, die beim Eigenheim auf einen zukommen. Man zahlt keine Miete, denkt man. Aber es ist nur die Kaltmiete, die entfällt. Alles andere und mehr, zahlt man. Vom Dach bis zum Keller ist am Haus immer etwas zu machen. Und wenn man auch noch ohne Eigenkapital sondern mit einem Kredit ein Haus oder eine große Wohnung kauft, dann fressen einen die Zinsen auf. Je nach Stadt lohnt sich der Mietkauf eben mehr. Auf dem Seminar wurde mir auch klar, warum die Banken das „Eigenheim“ als die größte Sicherheit „verkaufen“, denn so machen ja die Banken viel Geld mit den Zinsen. Wer hätte gedacht, dass ich so ein tolles Seminar finden würde als ich den Heimo im Telefonbuch entdeckt habe http://www.dastelefonbuch.de/telefonbuch/Namen/Bucerius/Heimo.html Ich empfehle das Seminar an Familie und Freunde weiter, damit sie ebenfalls keine schlaflosen Nächte haben, weil sie eine Fehlentscheidung beim Immobilienkauf getroffen haben! Nach der Teilnahme am Kleinen Immobilienseminar kann ich auch echt verstehen, dass Du diesen Blog angelegt hast. Das Seminar ist sehr hilfreich.

Es grüßt,

R. Gfeller!

 

 

 

Werbeanzeigen